14 Säcke voll Müll…

Stadtleben Ellener Hof World Cleanup Day 2020

…wurden von 20 freiwilligen Helfer*innen gesammelt, die anlässlich des „World Cleanup Day“ am 19. September rund um das Einkaufszentrum Blockdiek unterwegs waren. Sie fanden überwiegend achtlos weggeworfene Plastik- und Take Away-Verpackungen sowie Einweg-Schutzmasken, aber auch Zigarettenkippen: ganze 2.500 an der Zahl.

Stadtleben Ellener Hof World Cleanup Day 2020
Mareile Timm am “Kippenbarometer”

„Vielen Menschen ist nicht bewusst, was Tabakstummel in der Umwelt anrichten können. Beispielsweise reichen die Giftstoffe einer einzigen Kippe schon aus, um 1.000 Liter Wasser zu verseuchen“, betont Mareile Timm vom „Klimaquartier Ellener Hof“, dessen Initiator*innen zum Müllsammeln eingeladen hatten und anschließend über Abfallvermeidung informierten.

Im Zuge dessen wurde das von der BUND-Freiwilligen Fenja Styler entwickelte „Kippenbarometer“ vorgestellt – ein öffentlicher Aschenbecher mit Abstimmfunktion, der fortan vor der Kultur-Aula im Stadtleben Ellener Hof sowie an zwölf weiteren Standorten in Bremen für eine tabakfreie Umgebung sorgen soll.

Stadtleben Ellener Hof World Cleanup Day 2020
Erfolgreiche Müllsammler*innen