Noch mehr Leihräder vor Ort!

Am Eingang des Stadtleben Ellener Hof wurde die östlichste von insgesamt 60 WK-Bike-Stationen in Bremen errichtet. Hier stehen fünf City-Bikes für eine unkomplizierte Ausleihe bereit.

Der Preis für sie beträgt einen Euro je angefangenen 30 Minuten; der Tageshöchstsatz liegt bei neun Euro. Wer viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann sich für 48 Euro einen Jahrespass kaufen. Mit diesem sind bei jeder Fahrt die ersten 30 Minuten kostenfrei. „Die Räder ermöglichen es, zügig in die City zu fahren und werden vielfach nur für einen Weg genutzt, weil man sie an jedem unserer Standorte in der Stadt abgeben kann. Der Rückweg wird dann oft mit anderen Verkehrsmitteln oder zu einem deutlich späteren Zeitpunkt angetreten“, erklärt Mario Brokate, Projektleiter WK-Bike der Bremer Tageszeitungen AG, der für den Aufbau des WK-Bike-Netzwerks zuständig ist. Sabine Schöbel, Koordinatorin des Stadtleben Ellener Hof, sowie Brigitte Förster und Karin Grimm vom Stiftungsdorf Ellener Hof haben die „Drahtesel“ schon ausprobiert. Ihr Fazit: „Sie lassen sich gut und bequem fahren!“

Weitere Informationen unter: https://www.wk-bike.de/de/bremen/