Zwei Eröffnungen auf einen Streich

Stadtleben Ellener Hof Blog Waren und Paketverteilstation

Es ist weiterhin viel Bewegung im Quartier „Stadtleben Ellener Hof“: Am Freitag, dem 21. August gingen hier gleich zwei neue Services an den Start – eine Waren- und Paketverteil- sowie eine Fahrradstation mit angegliederter Selbsthilfewerkstatt. In erstere kann man sich ab sofort Pakete und Waren anliefern lassen, die dann klimafreundlich per Lastenrad oder Handkarren zu ihren Besitzer*innen auf dem Gelände gebracht werden. Letztere wiederum hält Zwei- oder Dreiräder auch in E-Ausführung sowie Zubehör zum Ausleihen bereit. Beide Angebote werden werktags von 8 bis 16.30 Uhr sowie ab September samstags von 8 bis 12 Uhr von Mitarbeiter*innen des Vereins bras, einem Beschäftigungsträger für arbeitssuchende Menschen, betrieben. Ziel ist es, die Treibhausgase vor Ort durch weniger Liefer- und mehr Radverkehr zu senken. Um es zu erreichen, arbeiten die Bremer Heimstiftung und die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau im Rahmen des geförderten Modellvorhabens Fahrradquartier „Ellener Hof“ mit Kooperationspartnern zusammen. Gemeinsam werden zukünftig weitere Maßnahmen realisiert.